Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Bildungsstandards und Kerncurriculum

Lernstandserhebungen-Bildungsstandards

Bundesweit einheitlich und verbindlich

Die Zentralen Lernstandserhebungen in der 3. und 8. Jahrgangsstufe beziehen sich auf die länderübergreifenden KMK-Bildungsstandards (Beschlüsse der KMK) als bundesweit einheitlicher und für alle Schulen verbindlich geltender Referenzrahmen. Das neue Kerncurriculum für Hessen mit seinen Bildungsstandards und Inhaltsfeldern nimmt die Aussagen und Inhalte der KMK-Bildungsstandards auf.

Die Konzeption des neuen Kerncurriculums folgt dem Prinzip des kumulativen Kompetenzaufbaus von Jahrgangsstufe 1 bis 10. Bildungsstandards und Inhaltsfelder sind hier bewusst getrennt voneinander aufgeführt – im Unterschied zur KMK, um eine möglichst vielfältige Verknüpfung von Kompetenzen und Inhalten im Unterricht zu ermöglichen (Kompetenzen können an unterschiedlichen Inhalten erworben werden). (Siehe dazu auch Hessisches Kerncurriculum – Teil A )
 

Synopse: KMK-Bildungsstandards und das neue Kerncurriculum für Hessen
Primarstufe Sekundarstufe I
HSA
Sekundarstufe I
MSA

Synopse KMK_KCH_Deutsch_PrSt.pdf 

Synopse KMK_KCH_Deutsch_Sek I_HSA.pdf 

Synopse KMK_KCH_Deutsch_Sek I_MSA.pdf 

Synopse KMK_KCH_Mathe_PrSt.pdf 

Synopse KMK_KCH_Mathe_Sek I_HSA.pdf 

Synopse KMK_KCH_Mathe_Sek I_MSA.pdf 


Zum Umgang mit der Synopse

Mit Blick auf die oben erwähnten Unterschiede in der Konzeption zeigen die Synopsen für die Fächer Deutsch und Mathematik (Primarstufe und Sekundarstufe I (HSA, MSA)) die KMK-Bildungsstandards in Gegenüberstellung mit den entsprechenden Bildungsstandards und Inhaltsfeldern des hessischen Kerncurriculums.

Auf der Grundlage der Lernstandsergebnisse soll Ihnen dies als Orientierungshilfe dafür dienen, die Informationen zur unterrichtlichen Weiterarbeit im Kerncurriculum finden und nutzen zu können. (Weitere Hinweise zur Planung von Unterricht auf der Grundlage von Kompetenzbereichen/Standards und Inhaltsfeldern finden Sie in den fachbezogenen Leitfäden auf der IQ-Homepage bzw. unter: Deutsch und Mathematik ).

Die Ergebnisse der Lernstandserhebungen werden Ihnen im Rahmen einer Sofortrückmeldung und eines Ergebnisberichts zur Verfügung gestellt. Zusätzlich gibt es umfangreiches Didaktisches Material zu den Aufgaben, mit Angaben zu den jeweiligen Anforderungsbereichen und den betreffenden KMK-Bildungsstandards. Auch die KMK-Kompetenzstufenmodelle werden, sofern sie vorliegen, mit in die Ergebnisrückmeldungen eingebunden.

Beispiele aus der Synopse (Gegenüberstellung)

1) Fach Deutsch (Primarstufe)

Synopse Deutsch PrSt

2) Fach Mathematik (Primarstufe)

Synopse Mathe PrSt

3) Fach Mathematik (Sekundarstufe I)

Synopse Mathe Sek 1

 

© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Sachgebiet II.4-2

Hessische Lehrkräfteakademie
Sachgebiet II.3-2 Zentrale Lernstandserhebungen
Walter-Hallstein-Str. 5-7
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 8803-9804
E-Mail: lernstand.la@kultus.hessen.de

Kontakt

Fragen und Antworten

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Lernstandserhebungen in Hessen finden Sie hier .

Downloads