Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Gender-Symposien

120_Titel-Flyer Es lebe der kleine Unterschied
Geschlecht und Vielfalt - Individualisierung auf dem Prüfstand
Am 10. Oktober 2014 fand in Kooperation mit der Universität Gießen und dem Bundesprogramm "XENOS - Integration und Vielfalt" das vierte Gender-Schule Symposium statt. Den thematischen Schwerpunkt bildete eine (kritische) Analyse aktueller Individualisierungsbestrebungen.

Logo Symposium 2013
Es lebe der (kleine) Unterschied? Bildung durch Gender- und Diversitätskompetenz individualisieren
Im Mittelpunkt der Tagung, die am 14. Juni 2013 in Marburg stattfand, standen gendertheoretische Ansätze und ihr Beitrag zur Individualisierung generell und speziell in den MINT-Fächern. Darüber hinaus wurde die Frage aufgegriffen, wie Lehrkräfte und Schulen auf die unterschiedlichen soziokulturellen Milieus ihrer Schülerinnen und Schüler reagieren können, um deren Lernerfolg zu fördern.

Logo Symposium 2010
Jungs als Bildungsverlierer? Zur Rolle der Medien im Genderdiskurs
Werden Jungen in unseren Schulen benachteiligt? Sind männliche Schüler tatsächlich die neuen Bildungsverlierer? Dies wird vielfach in den Medien behauptet. Aber stimmt das wirklich? Kann dies empirisch nachgewiesen werden und falls ja, worin besteht die Benachteiligung, was sagen die Ergebnisse der Bildungsforschung dazu? Und welchen Einfluss haben die Medien auf die Meinungsbildung?

Logo Symposium 2010
Differenzieren im Physikunterricht
Auf der Fachtagung, die am 8. November 2010 in Frankfurt am Main stattfand, diskutierten über 150 Bildungsexpertinnen und Experten aus Schule, Universität und Lehrerbildung über aktuelle Ergebnisse aus der Bildungsforschung und konkrete Unterrichtskonzepte zur Weiterentwicklung des Physikunterrichts unter der Genderperspektive. Was macht Physik so unattraktiv, dass nur 1 Prozent der Schülerinnen es als ihr Lieblingsfach bezeichnen und nur 1 Prozent der jungen Frauen und 3 Prozent der jungen Männer Physik studieren? Welche Aufträge an die Physikdidaktik lassen sich hieraus ableiten?

© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Kontakt