Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Schulinspektion

bild

Die zweite Schulinspektion

Im Januar 2011 begann in Hessen der zweite flächendeckende Schulinspektionszeitraum. Erneut wird jede hessische Schule von einem Inspektionsteam der Hessischen Lehrkräfteakademie besucht und auf der Grundlage des Hessischen Referenzrahmens Schulqualität (HRS) evaluiert. Bei der zweiten Schulinspektion werden auch die Ergebnisse der ersten Schulinspektion berücksichtigt.

Ziel der externen Evaluation in Hessen ist es, Anstöße für eine wirksame Schul- und Unterrichtsentwicklung zu geben. Durch die Inspektion werden sowohl die zielführende pädagogische Arbeit der betrachteten Schule sichtbar als auch Handlungserfordernisse, die bislang nicht im Fokus der Schule lagen. Dazu erhält die Schule einen Bericht über Stärken und Handlungserfordernisse und eine Bewertung zum Qualitätsstand der pädagogischen Arbeit. Die Ergebnisse aller Inspektionen in Hessen (etwa in Form von Jahresberichten ) geben darüber hinaus Hinweise für notwendige Entwicklungen und zu berücksichtigende Arbeitsfelder im Bildungssystem.

Auch wenn die zweite Schulinspektion inhaltliche Neuerungen und technische Optimierungen enthält, werden bewährte Verfahrensbestandteile fortgeführt wie zum Beispiel

  • die Vollevaluation aller Schulen über ausgewählte Kriterien des HRS ,
  • der grundsätzliche Verfahrensablauf ,
  • die eingesetzten Instrumente ,
  • die Berichte , die Rückmeldungen zu den einzelnen Kriterien geben, 
  • die methodischen Prinzipien und Verfahrensstandards.

 

© 2016 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Dezernat I.3

Hessische Lehrkräfteakademie
Dezernat I.3 Evaluation 
Walter-Hallstein-Str. 3-7
65197 Wiesbaden

Ansprechpartner

Austauschplattform

Zur Austauschplattform  

Onlinebefragung