Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Prüfungen Herbst 2017

Terminplanung Prüfungskampagne Herbst 2017
(Änderungen vorbehalten)

Prüfungsvorgang Datum

Abholung der Unterlagen zur Anmeldung der wissenschaftlichen Hausarbeit (WHA)

Jederzeit*
*Planen Sie für die Abwicklung der WHA bis hin zur Notenbekanntgabe einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten ein!

Ausgabe der Meldeunterlagen
für die Bewerberinnen und Bewerber, die im Herbst 2017 an den Klausuren und mündlichen Prüfungen teilnehmen möchten
Ab Anfang April 2017,
spätestens bei Abgabe der WHA
Abgabe der Meldeunterlagen
(siehe Anlagen A, 1. - 5.)
10.07.2017 - 13.07.2017
Späteste Abgabe von fehlenden Meldeunterlagen
(siehe Anlage A, 6. - 9.;
bei EW-Prüfungen Anlage A, 4.)
23.08.2017
Zulassung
zu den Klausuren und mündlichen Prüfungen
24.08.2017
Klausuren siehe Download rechts
Mündliche Prüfungen 02.10.2016- 27.10.2017

Ausgabe der Bescheinigungen
über die bestandene Erste Staatsprüfung für außerhessische Bewerbungen

Ausgabe der Erweiterungsprüfungszeugnisse

14.11.2017
(Achtung: Ausgabe der Bescheinigungen nur auf schriftlichen Antrag/per Mail an die Prüfungsstelle; Antrag nur bei einer Mitarbeiterin stellen - falls Sie zwei Ausfertigungen benötigen, beantragen Sie dies bitte!)

Feierliche Zeugnisverleihung 08.12.2017, 16:00 Uhr

Erweiterungsprüfung: Verleihung des Zeugnisses nur bei ausdrücklicher Zusage der Teilnahme an der Veranstaltung

 

© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Aktuelles

Klausurergebnisse

Die Veröffentlichung der Klausurergebnisse wird bis zum 17.11.2017 immer wöchentlich einmal aktualisiert (freitags).

Zugang zu den vorliegenden Ergebnissen aus Datenschutzgründen nur mit der Bewerber-Nummer (siehe Zulassungsbescheid).

Die Hessische Lehrkräfteakademie übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und/oder Richtigkeit dieser Veröffentlichungen.

Bitte sehen Sie grundsätzlich von jeglichen Anfragen an die Prüfungsstelle in diesem Zusammenhang ab. Es werden persönlich, telefonisch und/oder per E-Mail grundsätzlich keine Notenauskünfte erteilt. Dies gilt auch für Auskünfte über das Vorliegen von Ergebnissen.

Ihre Prüfungsstelle Marburg

Downloads