Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Kerncurricula

Titelseite CD-ROM
Die neuen Kerncurricula für Hessen

Wie alle Bundesländer hat auch Hessen durch die Beschlüsse der KMK die Verpflichtung übernommen, die vorliegenden KMK-Standards zu übernehmen und zu implementieren. Mit den Kerncurricula wird eine konsistente Kompetenzentwicklung aller Lernenden von der Jahrgangsstufe 1 bis hin zum Abschluss der gymnasialen Oberstrufe gesichert. Die Kerncurricula nennen verbindliche Bildungsstandards und ergänzende inhaltliche Festlegungen.

Fachbezogene Leitfäden und begleitende Materialien veranschaulichen kompetenzorientiertes Unterrichten

Um die Arbeit mit den neuen Kerncurricula zu erläutern und den hessischen Lehrkräften Hilfestellungen bei der Umsetzung an die Hand zu geben, wurden spezielle Leitfäden  und begleitende Materialien entwickelt. Diese sind fachbezogen und veranschaulichen anhand von Umsetzungsbeispielen, wie kompetenzorientiertes Unterrichten auf der Grundlage der neuen Kerncurricula erfolgen kann. Lehrerinnen und Lehrer finden in den Leitfäden und begleitenden Materialien fachbezogene Anregungen zur Unterrichtsplanung, zur Erarbeitung schuleigener Fachcurricula sowie zur Auswahl und Konzeption kompetenzfördernder Lernaufgaben.

Eine Vielzahl an Arbeitsmaterialien und Veröffentlichungen zum kompetenzorientierten Unterrichten sowie Bezugsmöglichkeiten für die hessischen Kerncurricula finden Sie im Gesamtkatalog . Der Katalog umfasst alle Veröffentlichungen des Kultusressorts. Die hessischen Kerncurricula können als CD-ROM oder Sammelordner bestellt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die Kerncurricula unter www.kerncurriculum.hessen.de  herunterzuladen.   

Begleittexte zur Konzeption und Arbeitshilfen für Lehrerinnen und Lehrer

Das hessische Konzept wird auf der Grundlage von Praxiserfahrungen und neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse kontinuierlich weiterentwickelt. Für eine Einführung in das Konzept stehen folgende beiden Veröffentlichungen zur Verfügung:

Titel Text 1

Begleittext 1:

Dieter Höfer; Ulrich Steffens; Gunther Diehl; Petra Loleit und Dieter Maier:
Bildungsstandards und Inhaltsfelder – Das neue Kerncurriculum für Hessen. Eine Darstellung für Lehrerinnen und Lehrer an hessischen Schulen. 

Wiesbaden: Institut für Qualitätsentwicklung, Februar 2010

Titel Text 2

Begleittext 2:

Dieter Höfer; Petra Loleit; Ulrich Steffens und Gunther Diehl:
Kompetenzorientiertes Unterrichten nach dem neuen Kerncurriculum für Hessen. Ein Text für die interessierte Öffentlichkeit. 

Wiesbaden: Institut für Qualitätsentwicklung, März 2010.

Zudem gibt es eine Reihe von Begleittexten , die die Grundlagen des hessischen Konzepts ausführlich erläutern.

Einbindung externer Expertise bei der Entwicklung der Kerncurricula

Die Kerncurricula wurden über einen längeren Zeitraum hinweg zusammen mit Fachgruppen, bestehend aus erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen und Ausbildungsleiterinnen und -leitern, für alle Fächer der Primarstufe, der Sekundarstufe I und der Oberstufe in einem einheitlichen Darstellungsformat entwickelt. Anerkannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterstützten und begleiteten das Vorhaben. Sie lieferten zum Teil auch den theoretischen Bezugsrahmen, in den das Konzept eingebettet ist. Neben Fachexpertisen trugen erste Rückmeldungen aus der Praxis zur Weiterentwicklung bei.

Im Rahmen eines informellen Beratungsverfahrens wurden die jeweiligen Entwürfe der neuen Kerncurricula im Internet veröffentlicht. Die interessierte Fachöffentlichkeit hatte auf diese Weise die Gelegenheit, über ein entsprechendes Online-Rückmeldeverfahren Rückmeldungen zu verfassen.

Die Kerncurricula für die Primarstufe und die Sekundarstufe I sind zu Beginn des Schuljahrs 2011/2012 (01. August 2011) in Kraft getreten. Die Inkraftsetzung der Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe ist zum Beginn des Schuljahrs 2016/2017 (01. August 2016) geplant.

© 2016 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Sachgebiet II.4-1

Hessische Lehrkräfteakademie
Sachgebiet II.4-1 Bildungsstandards und Curricula
Walter-Hallstein-Str. 5-7
65197 Wiesbaden

Kontakt

Dr. Gunther Diehl (Leitung)
Tel.: 0611 8803-240
Fax: 0611 5827-109
E-Mail: Gunther.Diehl@kultus.hessen.de

Materialien

Die theoretischen Grundlagen des hessischen Konzepts der Bildungsstandards erläutern die Begleittexte .

Weitere Publikationen finden Sie im Gesamtkatalog des Kultusressorts.

Links