Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Die Qualitätsbereiche und Qualitätsdimensionen im Überblick


QUALITÄTSBEREICHE DIMENSIONEN       
I
Voraussetzungen und Bedingungen 
I.1
Bildungspolitische und rechtliche Vorgaben 
I.2
Schülerschaft und Schulumfeld
I.3
Personelle und sächliche Ressourcen
I.4 
Externe Unterstützung 
I.5
Bildungsangebote am Schulstandort
II
Ziele und Strategien 
II.1
Schulprogramm 
II.2
Evaluation 
III
Führung und Management 
III.1
Steuerung pädagogischer Prozesse 
III.2
Organisation und Verwaltung der Schule 
III.3
Personalführung und Personalentwicklung 
IV
Professionalität 
 
IV.1
Erhalt und Weiterentwicklung beruflicher Kompetenzen 
IV.2
Kommunikation und Kooperation im Kollegium 
V
Schulkultur 
V.1
Pädagogische Grundhaltung 
V.2
Schulleben 
V.3
Kooperation und Kommunikation nach außen 
VI
Lehren und Lernen 
VI.1
Aufbau von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen 
VI.2
Strukturierte und transparente Lehr- und Lernprozesse 
VI.3
Umgang mit heterogenen Lernvoraussetzungen 
VI.4
Lernförderliches Klima und Lernumgebung 
VII
Ergebnisse und Wirkungen 
VII.1
Fachliche Kompetenzen 
VII.2
Überfachliche Kompetenzen 
VII.3
Bildungslaufbahnen und Schulabschlüsse 
VII.4
Einverständnis und Akzeptanz 
 VII.5
Nachhaltige Wirkungen 


© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Sachgebiet I.3-6

Hessische Lehrkräfteakademie
Sachgebiet I.3-6: Hessischer Referenzrahmen Schulqualität
Walter-Hallstein-Str. 5-7
65197 Wiesbaden   

Publikationen

Veröffentlichungen und Arbeitsmaterialien zum Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS) finden Sie im Gesamtkatalog des Kultusressorts