Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Informationen zur Ersten Staatsprüfung in modularisierten Lehramtsstudiengängen

Im Studium für alle Lehrämter werden grundlegende berufliche Kompetenzen für Unterricht, Erziehung, Beratung, Lerndiagnostik und Evaluation in den Fachwissenschaften, den Fachdidaktiken, den Grundwissenschaften und den schulpraktischen Studien erworben. Die Grundwissenschaften umfassen die Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften sowie alle weiteren Disziplinen, die sich mit Bildungssystemen und deren Rahmenbedingungen auseinandersetzen.

Nachfolgend finden Sie - nach den verschiedenen Lehrämtern differenziert - wichtige Informationen zu den Benotungskriterien der Ersten Staatsprüfung. Die erstellte Übersicht orientiert sich an den vier grundlegenden Schwerpunkten zur Ermittlung der Gesamtnote: der wissenschaftlichen Hausarbeit, der allgemeinen Prüfung in EW und GW, der Prüfung in den Unterrichtsfächern und der Gesamtpunktzahl aus 12 zentralen Modulen. In den Unterlagen finden Sie zudem Hinweise zu dem Meldeverfahren, den notwendigen Bewerbungsunterlagen und den Prüfungsmodalitäten.

Die Erste Staatsprüfung nach modularisierten Lehramtsstudiengängen
Lehramt
Lehramt an Gymnasien

 

© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Links

Hessisches Lehrerbildungsgesetz
Übersicht zu den Bestimmungen des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes
Durchführungsverordnung
Verordnung zur Durchführung des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes