Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Die Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe liegen vor

10.02.2016 - Meldung

Das Hessische Kultusministerium hat heute die neuen Kerncurricula für die gymnasiale Oberstufe im Internet veröffentlicht. Sie lösen ab dem kommenden Schuljahr 2016/17 die bisherigen Lehrpläne in allen Fächern schrittweise ab, beginnend mit dem ersten Jahr der gymnasialen Oberstufe, der Einführungsphase. Alle Schulen, die zur Abiturprüfung führen, erhalten die Kerncurricula zusätzlich als CD-ROM.

Die Kerncurricula gymnasiale Oberstufe wurden von der Hessischen Lehrkräfteakademie, Sachgebiet II.4-1 Bildungsstandards und Curricula, im Auftrag des Kultusministeriums entwickelt. Anlass war die Verabschiedung der Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz (KMK) für die Fächer Deutsch, Mathematik sowie Englisch und Französisch als fortgeführte Fremdsprache im Herbst 2012.

Die Kerncurricula werden ab 2019 die Grundlage für die Prüfungen des Landesabiturs sein. Erstmalig werden die Kerncurricula einheitlich für alle Bildungsgänge und Schulformen, die zum Abitur führen, gelten: für die allgemeinbildende gymnasiale Oberstufe und das berufliche Gymnasium sowie für das Abendgymnasium und das Hessenkolleg.

Weitere Informationen:

www.kerncurriculum.hessen.de

"Neue Kerncurricula statt Lehrplänen in der Oberstufe - Kultusministerium veröffentlicht Standards im Internet"
Pressemitteilung vom 10.02.2016 des Hessischen Kultusministeriums


Pressestelle: Hessische Lehrkräfteakademie
E-Mail: onlineredaktion@kultus.hessen.de



Hessische Lehrkräfteakademie
© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main