Hessen Logo Hessische Lehrkräfteakademie hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung (VZL) bietet kostenlose eLearning-Angebote zum Medieneinsatz im Unterricht an

03.08.2015 - Meldung

Moderne Medien eröffnen neue Möglichkeiten des Lernens und Unterrichtens. Gleichzeitig stellen sie Schulen und Lehrkräfte vor besondere didaktische und pädagogische Herausforderungen, denen das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung (VZL) mit seinem Kursangebot entgegnen möchte.

Das Virtuelle Zentrum für Lehrerbildung (VZL), das an der Philipps-Universität Marburg angesiedelt ist und vom Hessischen Kultusministerium unterstützt wird, bietet Online-Kurse zur Nutzung neuer Medien im Unterricht an. Die Kurse richten sich an Lehrerinnen und Lehrer, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer. Lehrkräfte lernen so neue, mediengestützte Arbeitstechniken kennen, können sich in Fragen des Jugendmedienschutzes einarbeiten oder sich über die Nutzung zeitgemäßer Kommunikationsmedien im Unterricht informieren.

Die nach Themenbereichen angebotenen Kurse sind für die hessischen Lehrerinnen und Lehrer kostenlos. Die Kursgebühr trägt das Hessische Kultusministerium. Zudem sind alle Angebote von der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert. Die Kurse sind so aufgebaut, dass die einzelnen Lerneinheiten nacheinander und im eigenen Tempo bearbeitet werden können. Eine Unterbrechung ist dabei jederzeit möglich. Meist setzen sich die Kurse aus etwa 4 bis 6 Lerneinheiten zusammen. Zur Festigung des Gelernten werden Onlineübungen angeboten. Wenn es Fragen geben sollte, stehen Ihnen die Kursleiterinnen und -leiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Virtuelles Zentrum für Lehrerbildung (VZL)

Kursangebot des VZL

Veranstaltungskatalog (Hessische Lehrkräfteakademie)


Pressestelle: Hessische Lehrkräfteakademie
E-Mail: onlineredaktion@kultus.hessen.de



Hessische Lehrkräfteakademie
© 2017 Hessische Lehrkräfteakademie . Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main